BlockBande Regelwerk

§1 Gültigkeitsdauer des Regelwerks

  • Das Regelwerk gilt für das BlockBande.de Minecraft-Netzwerk sowie für alle damit verbundenen Komponenten.
  • Durch das Betreten des BlockBande.de-Servers akzeptierst du die geltenden Regeln und verpflichtest dich, diese strikt zu befolgen.
  • Im Falle der Nichtbefolgung der Regeln können Sanktionen seitens des BlockBande.de-Teams ausgesprochen werden.
  • Das Regelwerk kann jederzeit von BlockBande.de geändert werden. Solche Änderungen sind mit sofortiger Wirkung bindend.
  • Es ist deine Pflicht, dich regelmäßig über den aktuellen Stand der Regeln in Kenntnis zu setzen und diese zu beachten.

§2 Richtlinien für das Chatverhalten

  • Jegliche Beleidigungen an andere Spieler, den Server oder sonstige Beteiligte sind verboten. Auch Emoticons zählen dazu.
  • Der wiederholte Ausdruck eines gleichen oder ähnlichen Wortlautes innerhalb einer kurzen Zeitspanne ist verboten (Spam).
  • Radikalismus in jeglicher Form ist strengstens untersagt.
  • Sexistische und frauenfeindliche Äußerungen in jeglicher Form sind strengstens verboten. Auch Emoticons zählen dazu.
  • Rassismus und fremdenfeindliche Äußerungen in jeglicher Form sind strengstens verboten. Auch Emoticons zählen dazu.
  • Fremdwerbung ist verboten, einschließlich Werbung für andere Minecraft-Server oder für einen Streaming-Dienst-Account. Werbung für verbotene Modifikationen und Account-Verkäufe sind ebenfalls untersagt.
  • Werbung für Livestreams auf dem BlockBande Minecraft-Netzwerk ist gestattet. Allerdings darf im Chat höchstens alle 30 Minuten Werbung dafür gemacht werden.
  • Das Führen von politischen und religiösen Diskussionen im Chat ist unangebracht und daher nicht gestattet.
  • Drohungen, ob scherzhaft oder ernst gemeint, sind verboten.

§3 Verhaltensregeln für die Minecraft-Server

  • Rechte, die über den Shop gekauft worden sind, dürfen nicht ausgenutzt werden.
  • Wenn Rechtsmissbrauch gemeldet wird, muss unbedingt ein EINDEUTIGER Beweis beigefügt werden (Beleidigungen/Spam im öffentlichen Chat/Plotchat/chatlog Spielername(den Link)/Beleidigungen MSG’s/Screenshot (Vollbild), Videos für Voteban/Mute-Ausnutzung).
  • BlockBande.de behält sich das Recht vor, durch Käufe verliehene Rechte jederzeit wegen Missbrauch ohne Vorankündigung zu entziehen.
  • Das Kaufen eines Ranges bringt Euch keine Vorteile hinsichtlich Bestrafungen auf unserem Server ein. Sollte ein Spieler gegen die Regeln verstoßen, kann dieser dauerhaft vom BlockBande.de-Netzwerk und allen dazugehörigen Plattformen ausgeschlossen werden, auch wenn dieser bereits einen Kauf auf dem Server getätigt hat.
  • Der Spielername kann ohne Angabe von Gründen auf unserem Server verboten werden, wenn BlockBande.de der Meinung ist, dass der gewählte Name nicht angebracht ist oder andere Spieler belästigt.
  • Items, Grundstücke, Gelder usw., die durch Serverfehler (Bugs) oder Lags verloren gegangen sind, werden nicht zurückerstattet!
  • Ausnahmen zur Rückerstattung sind möglich und liegen im Ermessen der Serverleitung.
  • Sollten wir Items erstatten, gilt dies nur bis 2 Wochen nach Behebung des entstandenen Bugs und muss in dieser Zeit gemeldet werden.
  • Durch Käufe und Kisten errungene Ränge/Rechte sind accountgebunden und werden von der Administration nicht auf einen anderen Account übertragen.
  • Items, die durch unerlaubte Modifikationen (Hackclients, Cheats) oder Serverfehler (Bugs) entstanden sind, müssen zerstört oder an das Team übergeben werden!
  • Das sogenannte “scammen”: Ist erlaubt auf dem Server-Netzwerk, kann aber zu disziplinarischen Maßnahmen führen, wenn der Spieler sehr negativ auffällt.
  • Teammitglieder und Creator dürfen nicht scammen.
  • Scammen ist nur im Spiel erlaubt. Echtgeld-Scammen, also Betrug, kann zu polizeilichen Anzeigen führen.
  • Das Nutzen von “Hack Clients” und visuellen Vorteilen ist verboten:
  • Das Joinen mit einer verbotenen Modifikation ist bereits ein Regelverstoß.
  • Alle Items sind erlaubt, solange sie den Betrieb des Servers nicht schädigen oder anderen Spielern den Spielspaß nehmen.
  • Duplizierte Items, Items mit rassistischem oder nationalsozialistischem Hintergrund und Befehlsblöcke sind verboten.

§4 Spawn-Plots: Richtlinien und Vorgaben

  • Die ersten 3 Spawn Reihen sind für Spawn-Plots gedacht und unterliegen der Administration des Servers.
  • Störendes Verhalten bei SpawnPlots (Bauten/Musik/Mobspawning). Bei Nichteinhaltung können Einrichtungen entfernt werden und entsprechende Mobs werden gelöscht
  • Spawn-Plots in den ersten 3 Reihen sind für die Administration reserviert
  • Inaktive Spawn-Plots werden nach 3 Monaten ohne Ankündigung verschoben
  • Inaktivität wird definiert als wenig bis keine aktive (nicht AFK) Spielzeit.
  • Fragen oder Beschwerden zum Thema Spawn-Plots müssen an das Team gerichtet werden
  • Anfragen direkt an iCrimax oder FlooTastisch werden nicht bearbeitet.

§5 Regeln für das Citybuild-Auktionshaus

  • Werbung ist im Auktionshaus in jeglicher Form verboten.
  • Das Auktionshaus wird von BlockBande verwaltet und BlockBande.de behält sich das Recht vor, Auktionen jederzeit zu löschen, wenn diese gegen die Regeln sind.
  • Das Scammen im Auktionshaus ist strengstens verboten und wird mit einem Ausschluss aus dem Auktionshaus oder einem Bann bestraft.
  • Unter Scammen fällt jegliche Art von Betrug oder nicht normal gewünschtem Verkaufsverhalten (je nach Schwere des Vergehens).
  • Fakeitems in jeglicher Weise dürfen nicht zum Verkauf inseriert werden, um Leute zu einem Fehlkauf zu animieren.
  • Items mit beleidigenden Texten werden von uns gelöscht und der User wird eine Strafe erhalten.
  • Bei Items wie Tickets oder Gutscheinen, die nicht von uns kommen, können wir keine Haftung übernehmen, da dies nicht zurückverfolgbar ist.

§6 Verhaltensregeln für den Discord-Server

  • Das Serverteam behält sich gegenüber den Usern alle Rechte vor und muss sich in keiner Weise rechtfertigen.
  • Werbung in jeglicher Form (z.B. für YouTube Kanäle, Minecraft Server, Teamspeak Server) oder Ähnliches ist strengstens verboten.
  • Jeglicher Handel von Items sowie das Anbieten von allen Dienstleistungen gegen Echtgeld ist ausdrücklich verboten.
  • Beleidigungen, Beschimpfungen oder Mobbing ist verboten.
  • Aufnahmen sind nur mit Zustimmung aller beteiligten Personen erlaubt.
  • Musikbots, Soundboards, Skripte, Bot-Plug-ins und Stimmverzerrer sind strengstens verboten. Im eigenen Channel dürfen diese jedoch benutzt werden, wenn die User im Channel sich nicht gestört fühlen.
  • Das Faken von bekannten Personen, Teammitgliedern ist zu unterlassen. Ebenso wie das sich Ausgeben eines anderen Spielers.
  • Das mehrfache Wechseln eines Channels innerhalb kurzer Zeit ist verboten (Channel Hopping).
  • Alle rassistischen, rechtsextremistischen, sexistischen und pornografischen Aussagen (Namen, Links, Avatare und Nachrichten) sind in jeder Art und Weise untersagt und werden nicht toleriert.

§7 Support-Richtlinien und -Verfahren

  • Das Ausnutzen des Supports ist verboten.
  • Beweise für Regelverstöße werden nur akzeptiert, wenn auf der Aufnahme/dem Screenshot das komplette Spiel zu sehen ist. Einzelne Ausschnitte zum Beispiel aus dem Chat werden nicht als Beweis akzeptiert.
  • Der BlockBande.de-Support kann über den Discord https://discord.blockbande.de erreicht werden. Hierzu im Channel #support einfach ein Support-Ticket erstellen.
  • Der Echtgeld-Support (Kauf von Gems) kann über den Discord https://discord.blockbande.de erreicht werden. Hierzu im Channel #support einfach ein Kaufproblem-Ticket erstellen.

§8 Sonstige Regelungen und Bestimmungen

  • Das Ausnutzen von Bugs ist verboten
  • Ein entdeckter Bug sollte unter: Bug melden gemeldet werden
  • Minecraft-Skins, welche beleidigende, anstößige oder nationalsozialistische Konturen zeigen, sind verboten.
  • Den Anweisungen des Serverteams ist Folge zu leisten.

Jeder ist für seinen Account selbst verantwortlich. (Accountdiebstahl oder das erschleichen von Accountdaten ist Verboten).

  • Falls also eine andere Person (als der ursprüngliche Eigentümer) gegen die Regeln verstößt, wird trotzdem ein Bann / Mute ausgesprochen.
  • Das Umgehen der Mute- oder Bannstrafe durch einen zweiten Account ist untersagt. Dabei ist es egal, in welcher Weise dieser Account in unsere Aufmerksamkeit tritt.

§9 Regeln für die Nutzung von Bots

  • BOT VORAUSSETZUNGEN:
  • Registrierungspflicht: Jeder Bot muss vom Besitzer beim Support registriert werden, bevor er aktiviert werden darf. Bots, die nicht registriert sind, dürfen auf dem Server nicht aktiv sein.
  • Ein Bot darf den globalen Chat nicht benutzen!
  • Ein Bot darf nicht scammen.
  • Ein Bot darf keine Modifikationen nutzen, die auch menschliche Spieler nicht nutzen dürfen (z.B. Hacks, X-Ray).
  • Kennzeichnung von Bot-Nachrichten: Jede Nachricht, die ein Bot sendet, muss mit “[Bot]” beginnen, um klar zu machen, dass die Nachricht von einem Bot und nicht von einem menschlichen Spieler stammt.
  • Keine Werbung: Bots dürfen keine Werbung für externe Projekte senden. Dies gilt sowohl für den allgemeinen Chat als auch für private Nachrichten (/msg).
  • Interaktionsbedingung für private Nachrichten: Bots dürfen private Nachrichten (/msg) erst senden, wenn ein Spieler bereits mit dem Bot interagiert hat. Das heißt, der Spieler muss zuerst den Bot ansprechen oder auf eine Aktion des Bots reagieren, bevor der Bot ihm eine private Nachricht senden darf.
  • Ein Bot muss eine klare und leicht zugängliche Erklärung seiner Dienste oder Gewinnchancen veröffentlichen.
  • Bei technischen Problemen ist der Besitzer des Bots verpflichtet, immer im Sinne des Spielers zu entscheiden und z.B. Münzen zurückzuerstatten.
  • Der Besitzer des Bots muss eine der folgenden Supportmöglichkeiten in deutlicher Form angeben: E-Mail, Forum oder Discord.
  • Jeder Bot muss in deutlicher Form angeben, dass er nicht von BlockBande.de ist und auch sonst keine Verbindung zum Server hat.
  • Das Server-Team verpflichtet sich, Berichte von Spielern über Bots, die sich nicht an diese Regeln halten, zu überprüfen.
  • Bots dürfen sich nur auf Befehl des Besitzers bewegen und nicht selbstständig Ressourcen abbauen.

§10 Allgemeines

  • Die Veröffentlichung privater Daten (z.B. Telefonnummer, Adresse etc.), egal ob es sich um eigene oder fremde handelt, ist auf allen Plattformen von BlockBande in jeglicher Form strengstens verboten.
  • Das Einloggen auf dem Server mit gehackten oder öffentlich zugänglichen Accounts ist verboten.
  • Es ist verboten, beleidigende oder unangebrachte Bauwerke, wie beispielsweise Hakenkreuze, zu errichten.
  • Das absichtliche Täuschen von Teammitgliedern, beispielsweise durch vorgetäuschte unerlaubte Client-Modifikationen, ist untersagt.
  • Transaktionen mit Paysafecards, PayPal oder anderen Echtgeld-Formen sind strengstens untersagt. Verkäufe über TeamSpeak³, Skype oder andere Plattformen sind nicht gestattet.
  • Server-Features, die im Online-Shop von BlockBande.de erworben wurden, dürfen gegen Ingame-Geld und -Gegenstände verkauft werden.